Die Fernwasserversorgung Franken (FWF) ist ein rein kommunaler Zweckverband und versorgt weite Teile Mittel- und Unterfrankens mit Trinkwasser. Wir stehen für eine qualitativ hochwertige und sichere Trinkwasserversorgung und beliefern 155 Vertragspartner (Städte, Gemeinden und Gebietskörperschaften) mit mehr als 325.000 Menschen. Mit einer Abgabe von 18 Millionen m³ im Jahr gehören wir zu den größten Wasserversorgungsunternehmen in Bayern. Wir haben sechs Betriebsstellen in unserem Verbandsgebiet. Die Geschäftsstelle hat Ihren Sitz in Uffenheim.



Wir suchen zum frühestmöglichen Zeitpunkt in der Geschäftsstelle Uffenheim eine

Stabsstelle der Werkleitung - 
Managementsysteme (m/w/d)

Es handelt sich um eine unbefristete Stelle in Vollzeit mit 39 Wochenarbeitsstunden.


Es erwarten Sie interessante und herausfordernde Aufgaben in einem modernen und zukunftsfähigen Unternehmen. Qualität, Sicherheit und Nachhaltigkeit haben für uns eine hohe Bedeutung. Eine kontinuierliche Unterstützung und Begleitung während Ihrer Einarbeitungszeit ist für uns selbstverständlich. Sie erhalten eine attraktive Vergütung, orientiert an den mit der Stelle verbundenen Anforderungen. Wir bieten Ihnen zudem ein breites Angebot an gesundheitsfördernden und familienfreundlichen Leistungen.


Das bringen Sie mit:

  • Hochschulabschluss (Bachelor) Wirtschaft bzw. Verwaltung oder gleichwertige Fähigkeiten bzw. Erfahrungen mit einer mindestens 3-jährigen einschlägigen Berufserfahrung im unten aufgeführten Aufgabengebiet
  • gute Kenntnisse in der Informationstechnologie
  • schnelle Auffassungsgabe und hohe Belastbarkeit
  • selbstständige, eigenverantwortliche und zielorientierte Arbeitsweise
  • Führerschein Klasse B

Ihr neues Aufgabengebiet umfasst:

  • Unterstützung des Werkleiters bei der Erfüllung der satzungsgemäßen Aufgaben mit folgenden Schwerpunkten:
    - Steuerungsunterstützung des allgemeinen Geschäftsbetriebes
    (z. B. Vor-/Nachbereitungen aller Gremiensitzungen)
    - Vergabewesen (u.a. Fortschreibung der Vergaberichtlinie, Vorbereitung und Durchführung von komplexen Ausschreibungsverfahren)
    - IT-Sicherheit (u. a. Koordination der Erstellung eines Informationssicherheitskonzeptes einschließlich entsprechender Richtlinien, Aufbau und Pflege eines Informations-Sicherheits-Managementsystems ISMS)
  • Unterstützung der Werkleitung bei Grundsatzfragen und Rechtsangelegenheiten

Die Bezahlung erfolgt nach dem Tarifvertrag für Versorgungsbetriebe (TV-V).





Bei Fragen gibt Ihnen Frau Hesch gerne Auskunft:

Tel.      09842 938-160
E-Mail: L.Hesch@fernwasser-franken.de

Interessiert? Dann senden Sie uns Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihrer Jahresgehaltsvorstellung und des frühestmöglichen Eintrittstermins per E-Mail oder Post an:

Fernwasserversorgung Franken
Frau Lore Hesch
Fernwasserstraße 2
97215 Uffenheim

Rücksendung der Bewerbungsunterlagen nur auf besonderen Wunsch.